News

Genealogischer Abend „Gothaer Land“

Herbstzeit ist Ahnenforscherzeit!

Der 67. Deutsche Genealogentag 2015 in Gotha ist nun vorbei. Die drei tollen Tage haben trotz lanwieriger Vorbereitung sehr viel Spaß gemacht. Nun ist auch endlich wieder Zeit für das schönste Hobby der Welt. Es gab für uns in Gotha viele neue  Informationen und vor allem neue Forscherkontakte.

Unser nun seit drei Jahren regelmäßig stattfindender Genealogischer Abend „Gothaer und Eisenacher Land“ wird eine weitere Fortsetzung erleben. Wir treffen uns hierzu am Samstag, dem 05.12.15 um 15:00 Uhr in der Gaststätte Sömmering (Ichtershäuser Straße 53) in Grabsleben.

Dort werde ich über die alten Familien in Grabsleben und Cobstädt sprechen, zu denen vielfach auch meine Vorfahren gehörten. Im Rahmen der Erstellung eines Ortsfamilienbuches für Grabsleben trage ich sein ein paar Jahren die Geschichte der Grabsleber Familien zusammen. Vor allem die Familien Starkloff, Ladensack, Both aber auch Herrmann sind hier wohl die bekanntesten Vertreter und haben die Geschicke des Dorfes über Jahrhunderte bestimmt. Ein paar Familien sind nach nah (Cobstädt, Seebergen usw.) oder fern (Wisconsin) ausgewandert und haben dort ihr neues Zuhause gefunden, auch hierüber werde ich einen kurzen Abriss geben.

Eingeladen ist jeder, der sich für die Familiengeschichtsforschung in Grabsleben speziell oder generell im Gothaer und Eisenacher Land begeistern kann. Anfänger sind gern gesehen und erhalten von uns Tips für den Einstieg in die Familienforschung.

Aus Kapazitätsgründen möchten wir bis zum 29.11.12 um eine Anmeldung (per Mail an info@geneathuer.de) bitten.


Eine Antwort hinterlassen