Archive

VI. Von unserer lieben Frauen=Kirche und der Schule zu Neukirchen §. 4. Von den Schuldienern. Von denen Schuldienern kann man auch nur die bloßen Nahmen angeben, sintemalenman von denselben nichts in Erfahrung bringen können, als was man in Kirchen=Matriculn und Consistenten=Registern angetroffen. So viel man aber finden können, so haben allhier gedienet Michael Drefurt, der […]

Die Wege des Herrn sind unergründlich… Nein, es geht hier nicht wirklich um Bibelsprüche. Manche Prinzipien könnte man jedoch als Erfindung von höherer Natur empfinden und die Sinnhaftigkeit erschliesst sich erst bei näherer Betrachtung des Problems. Die von Hohenlohe im Herzogtum Gotha Bei meinem Versuch, die Genealogien der Schuldiener im Herzogtum Gotha zusammenzutragen bin ich […]

Von Schreinersöhnen aus Seebergen zu angesehenen Kaufmännern in Amsterdam und Den Haag Die Genealogie dörflicher Familien ist nicht nur in Thüringen meist wenig spektakulär, abgesehen von den vielfachen Verbindungen in die Nachbardörfer. Die Großbauern verheirateten ihre Kinder möglichst untereinander und waren bereits in jungen Jahren Mitglieder der Gemeindeobrigkeit. Ortsansässige Handwerker, Knechte und Tagelöhner gehörten zum […]