Archive

Von Schreinersöhnen aus Seebergen zu angesehenen Kaufmännern in Amsterdam und Den Haag Die Genealogie dörflicher Familien ist nicht nur in Thüringen meist wenig spektakulär, abgesehen von den vielfachen Verbindungen in die Nachbardörfer. Die Großbauern verheirateten ihre Kinder möglichst untereinander und waren bereits in jungen Jahren Mitglieder der Gemeindeobrigkeit. Ortsansässige Handwerker, Knechte und Tagelöhner gehörten zum […]

III. Von der Kirche und Schule zu Cobstedt §. 4.Von der dasigen Schule und deren Dienern.     Von den Schuldienern nach der Reformation Lutheri hat man keine Nachricht bis auf Johann Walther, welcher anfangs von 1631. Schulmeister zu Groß⸗Rettbach, dann A. 1636. Schulmeister zu Cobstedt und endlich 1639. Pfarrer hierselbst worden ist. Ihm folgte […]